Damit Worte wie gewünscht wirken!

Untertitel
Kommunikation für MitarbeiterInnen in der Begleitung von Menschen mit Behinderung
Kursbeschreibung

Erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in das Themenfeld der Kommunikation, von verschiedenen Modellen bis hin zu einzelnen Fragetechniken und erwerben Sie wesentliche Kenntnisse rund um den gelingenden Kontakt miteinander.
Erweitern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten und lernen Sie Methoden und Ansätze kennen, die Sie dabei unterstützen, die gewünschte Wirkung auf Ihre KlientInnen, MitarbeiterInnen, KollegInnen und Menschen in ihrem Umfeld zu erreichen.

Haben Sie Interesse daran, Fragen wie diesen nachzugehen:

Warum wertschätzende Kommunikation so nachhaltig wirkt?
Wie können wir mit allen Menschen unabhängig von der Schwere der Beeinträchtigung möglichst wirksam und wertschätzend kommunizieren?
Warum hat gelingende Kommunikation so viel mit Intuition und Inklusion zu tun?

Dann ist das genau das richtige Seminar für Sie!

Schwerpunkte

• Eigene Kommunikationsfähigkeiten erkennen und bewusst einsetzen
• Merkmale und Wirkung wertschätzender Kommunikation
• Missverständnisse vermeiden
• Kritik konstruktiv äußern
• Konfliktgespräche souverän gestalten
• Gelingende Kommunikation mit beeinträchtigten Menschen
• Was zeichnet gewaltfreie Kommunikation aus
• Wirkung von verschiedenen Fragetechniken
• Gesprächssituationen mit KlientInnen, MitarbeiterInnen oder KollegInnen zielgerichtet und wirksam gestalten
• schwierige Gesprächssituationen reflektieren

Datum
30. Juni/01. Juli 2022 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
MitarbeiterInnen in Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe, Interessierte
Dozent/in
Nicola Mindt
Qualifikation
Diplom Sozialpädagogin (FH), zertifzierte Trainerin (dvct), zert. Coach, QMB im Sozial- und Gesundheitswesen, langjährige Erfahrung der Trainerin als Führungskraft und Personalentwicklerin in einem Wohn- und Werkstättenverbund
Teilnehmerbeitrag
245,00 €
Rückmeldetermin
30.05.2022