Clever und SMART – zielorientierte Förderung im Team

Kursbeschreibung

In der Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen steht zumindest jährlich das Schreiben von Förderplänen an. Oft genug ist es schon schwierig, die Beschreibung dieses Kindes aussagekräftig und ressourcenorientiert zu gestalten. Wenn es an die Planung der Förderung geht, kommt dazu noch die Herausforderung, alle Beteiligten mit ihrer Fachkompetenz einzusetzen und die Interessen des Kindes mit Gesundheitsproblemen zu berücksichtigen.

Die Arbeit mit SMART-Zielen, die alltagsorientiert, klientenzentriert und berufsgruppenunabhängig formuliert sind, ist in vielen Bereichen ein gutes Instrument um Förderung zu strukturiert und transparent zu gestalten.

In diesem Seminar lernen Sie zunächst die Arbeit mit SMART Zielen im Kontext der (ICF-CY-orientierten) Förderung kennen. Anschließend erarbeiten wir gemeinsam an einem Fallbeispiel einen ‚Smarten‘ Förderplan.
In Eigenarbeit haben Sie die Möglichkeit, diese Kenntnisse anschließend auf ein Kind aus ihrer Praxis anzuwenden und erhalten Rückmeldung dazu.

Datum
14. September 2021 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten und der Frühförderung, Interessierte
Dozent/in
Andrea Jagusch-Espei
Qualifikation
Ergotherapeutin b.sc., Bobath-Therapeutin, Si-Therapeutin, ehemalige Leiterin einer Interdisziplinären Frühförderstelle
Teilnehmerbeitrag
165,00 €
Rückmeldetermin
16.08.2021