Praktisch anleiten – und das nicht nur nebenbei!

Untertitel
Fortbildung für engagierte AnleiterInnen
Kursbeschreibung

Das (Berufs-)Praktikum, das Freiwillige Soziale Jahr, die praktische Schnupperzeit war ein voller Erfolg für den Jugendlichen und für die Einsatzstelle – Wer ist nun dafür verantwortlich?
Erfahrungen zeigen – der/die Anleitende hat immer auch eine gewichtige Rolle zum Gelingen beigetragen und meist selbst noch viele Entwicklungserfahrungen mitgenommen. Was heißt eine erfolgreiche Begleitung und Anleitungstätigkeit und wie ist diese gestaltbar? Wie kann die Unterstützung und Beratung der sich praktisch Erprobenden, die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Kompetenzen für den Arbeitsalltag und den Ausbildungs- und Berufsweg konkret aussehen?
Praxisanleitende – das heißt Begleiter, Berater und Vorbild für junge und auch erfahrene Menschen zu sein!

Dazu gehören:
– sich in die Perspektive der PraktikantInnen/Freiwilligen hinein versetzen,
– gewisse rechtliche Rahmenbedingungen im Blick haben,
– mit den Abläufen in der Einrichtung vertraut machen,
– anleiten, die praktische Arbeit und das Lernen unterstützen und Anregungen geben,
– die Arbeit bewerten und dokumentieren.

Für den/die Anleitende ist dies alles eine zusätzliche und sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Andere zu fördern und zu fordern setzt unterschiedliche Kompetenzen voraus.

Schwerpunkte

• Ich als Anleitende: meine Aufgaben und Stärken
• Die PraktikantInnen/Freiwilligen = die Fachkräfte/Kollegen von morgen: Lernwilligkeit und Potentiale entdecken und unterstützen
• Willkommen heißen: Geht das auch im Alltagsstress?
• Alles geplant oder improvisiert – Den passenden Weg gemeinsam finden
• Probezeitgespräche und was es sonst noch zu kommunizieren gibt: anerkennend, achtungs- und vertrauensvoll
• Verschiedene Perspektiven: Rückmeldungen geben und selbst einholen
• Beurteilung ist immer subjektiv – Und wie ist das mit Arbeitszeugnissen?
• Konflikte und Krisen als Chance: Umgang mit schwierigen Situationen

Methoden

Humorvoll angereicherter Input, angeleitete Gruppenarbeiten sowie angeregte Diskussionen erzeugen ein fundiert-lebendiges Austauschklima

Datum
18./19. März 2021 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
PraxisanleiterInnen in sozialen Einrichtungen, Interessierte
Dozent/in
Frauke Berbig
Qualifikation
Dipl.-Pädagogin, Coach
Teilnehmerbeitrag
250,00 €
Rückmeldetermin
19.02.2021