Neu als GruppenleiterIn/GruppenhelferIn in der WfbM

Untertitel
Grundlagen für die Arbeit im Gruppendienst
Kursbeschreibung

Ob ganz neu oder schon länger in der WfbM dabei – viele Gruppenleiter/Gruppenhelfer hatten noch nicht die Möglichkeit, die Sonderpädagogische Zusatzqualifikation zu erwerben oder müssen darauf noch einige Jahre warten. Die Fragen und Probleme rund um den Alltag im Gruppendienst entstehen aber trotzdem und können zeitbedingt nicht immer im Kollegenkreis geklärt werden.

Diese zweitägige Weiterbildung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich gezielt mit Ihrem (neuen) Arbeitsfeld auseinanderzusetzen und wichtiges Grundlagenwissen zu erwerben. Sie erhalten einen Überblick über die Rahmenbedingungen und inhaltlichen Anforderungen Ihres Arbeitsfeldes.

Das Seminar will keine Sonderpädagogische Zusatzqualifikation ersetzen, kann aber einen guten Beitrag leisten, sich in Ihrem komplexen Aufgabenfeld gut zurechtzufinden bzw. Wissen aufzufrischen.

Schwerpunkte

• Die Werkstatt als Ort der beruflichen Rehabilitation und Teilhabe
• Wichtige gesetzliche Grundlagen
• Aufgaben, Bereiche, Personalstrukturen
• Aktuelle Leitideen und das Menschenbild in der WfbM
• Behinderungsbilder
• Beobachten – Beurteilen – Fördern
• Methodisch-didaktisches Arbeiten
• Dokumentation und Teilhabeplanung
• Pädagogik und Produktion – wirklich Gegensätze?
• Wertschätzende und motivierende Begleitung am Arbeitsplatz

Ziele

• Sie gewinnen Sicherheit in der eigenen Rolle
• Sie erhalten wichtige Informationen zum Thema Lernen und Anleiten in der WfbM
• Sie erwerben Grundkenntnisse rund um Behinderungsbilder
• Sie kennen Ansätze, die Stärken einzelner MitarbeiterInnen zu erkennen
• Sie wissen gezielter mit Kritik, Lob und Anerkennung umzugehen

Datum
17./18. September 2020 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
MitarbeiterInnen in der WfbM, die neu dabei sind oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten, Interessierte
Dozent/in
Nicola Mindt
Qualifikation
Diplom Sozialpädagogin (FH), zertifzierte Trainerin (dvct), zert. Coach, QMB im Sozial- und Gesundheitswesen, langjährige Erfahrung der Trainerin als Führungskraft und Personalentwicklerin in einem Wohn- und Werkstättenverbund
Teilnehmerbeitrag
230,00 €
Rückmeldetermin
18.08.2020
Download PDF
Anmeldeformular