Inhouse: Aufbauseminar (Fallseminar): Handling von Kindern mit körperlichen Einschränkungen und Entwicklungsverzögerungen nach dem Bobath-Konzept

Kursbeschreibung

Dieses Aufbau-Seminar richtet sich an ehemalige TeilnehmerInnen des Grundlagen-Seminars „Handling von Kindern mit körperlichen Einschränkungen und Entwicklungsverzögerungen nach dem Bobath-Konzept“ aus den vergangenen Jahren. Ihnen wurden Grundlagen des Konzepts und Möglichkeiten der Anwendung im praktischen Arbeitsfeld vorgestellt. Wir möchten Sie einladen, Ihre Fachkenntnisse und Ihre methodischen Kompetenzen weiter auszubauen.

Dieses Aufbauseminar ist als Fall-Seminar konzipiert. Die TeilnehmerInnen sind aufgefordert selbst Kinder, mit denen Sie im Praxisfeld arbeiten und sich fachliche Unterstützung in der Begleitung und dem Handling wünschen, zur Fortbildung einzuladen. Es kann sich dabei um Kinder mit Syndromen, infantilen Cerebralparesen sowie Frühchen handeln. Die Eltern der Kinder sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Im Rahmen der Fortbildung ist angedacht 2-3 praktische Fälle kennenzulernen und gemeinsam mit der Teilnehmerschaft und der Dozentin Behandlungsstrategien zu entwickeln.

Schwerpunkte

• Befund nach Bobath
• Ausarbeitung von Behandlungsstrategien
• Behandlungsbeispiele aufzeigen
• Umfeld- und Hilfsmittelberatung
• Handling

Bitte Mitbringen
Sehr bewegliche und bequeme Kleidung (bitte keine Jeanshosen, am besten Sportkleidung), 1 Isomatte, 1 Decke und 1 Kissen, wenn möglich eine Babypuppe
Datum
Nach Absprache
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten und der Frühförderung, Interessierte
Dozent/in
Daniela Heine
Qualifikation
Ergotherapeutin, Zusatzausbildungen Bobath und Sensorische Integration
Teilnehmerbeitrag
Nach Absprache
Download PDF
Anmeldeformular