Thementag für Frauenbeauftragte: So berate ich als Frauenbeauftragte die Frauen in unserer Werkstatt gut

Kursbeschreibung

Als Frauenbeauftragte sind Sie schon seit 2017 tätig.
Sie haben bereits eine Fortbildung zur Einführung in die Arbeit als Frauenbeauftragte besucht und möchten sich jetzt weiter fortbilden.
Dann ist dieses Seminar für Sie richtig.

Schwerpunkte

Tauschen Sie sich mit anderen Frauenbeauftragten und der Dozentin aus:

• Welche Erfahrungen haben Sie bei der Beratung von Frauen in der Werkstatt gemacht?
• Welche Sorgen haben Frauen in Werkstätten?
• Wie kann ich Frauen gut beraten und mich für sie stark machen?
• Wie höre ich gut zu und beachte was ich weitersagen darf?
• Wer unterstützt mich als Frauenbeauftragte damit ich gut beraten kann?
• Wie kann ich auf mich selber aufpassen und mir Unterstützung holen?

Methoden

Vortrag, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Fallbeispiele, Diskussion

Datum
18. Oktober 2019 9.00 - 15.00 Uhr
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
Frauenbeauftragte der Werkstätten und ihre UnterstützerInnen/Vertrauenspersonen, Interessierte
Dozent/in
Nicola Mindt
Qualifikation
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), zertifizierte Trainerin (dvct), zert. Coach, QMB im Sozial- und Gesundheitswesen, langjährige Erfahrung der Trainerin als Führungskraft und Personalentwicklerin in einem Wohn- und Werkstättenverbund
Teilnehmerbeitrag
90,00 €
Rückmeldetermin
18.09.2019
Download PDF
Anmeldeformular