Aktuellen Wandel nachhaltig gestalten

Untertitel
Wohneinrichtungen vor dem Hintergrund des BTHG zukunftsfähig machen & MitarbeiterInnen durch die Veränderung führen
Kursbeschreibung

Das Bundesteilhabegesetz schafft neue gesetzliche Grundlagen für die Eingliederungshilfe und verändert die Tätigkeit von Angeboten und Diensten im Bereich Wohnen erheblich. Was lange Zeit Bestand hatte, muss nun in wenigen Jahren verändert und den neuen Rahmenbedingungen angepasst werden.
Es gilt den Prozess des Wandels und der Neuausrichtung kompetent zu steuern und Schritt für Schritt zu gestalten. Dabei sind die Menschen „mitzunehmen“, die sich über Jahre an bestimmte Strukturen und Abläufe gewöhnt haben. Sie sollen und müssen künftig motiviert und kompetent veränderte Aufgaben wahrnehmen und dem Veränderungsprozess zum Erfolg verhelfen.

Das Seminar gibt einen kompakten Überblick der konkreten Anforderungen des BTHG an die Wohneinrichtungen, insbesondere bezüglich Umsetzung von Personenzentrierung und Sozialraumorientierung sowie der Modularisierung von Leistungen.
Zudem vermittelt es die wesentlichen Grundlagen und Werkzeuge des Changemanagements und der strategischen Planung, die für das Steuern von Veränderungsprozessen und die Führung durch Veränderung notwendig sind. Der Aufgabe und Rolle der mittleren Führungsebene wird dabei besondere Beachtung geschenkt.

Schwerpunkte

• Reform der Eingliederungshilfe mit den Leitmotiven Personenzentrierung, Sozialraumorientierung und Modularisierung von Leistungen und ihre Auswirkungen auf den Bereich Wohnen
• Gesetzmäßigkeiten von Veränderung, Innovation und Wandel in Organisationen und Grundlagen des Changemanagements
• Strategische Planung für langfristige Veränderungsprozesse
• Vorgehen bei Veränderungsvorhaben und Führen von MitarbeiterInnen durch einen Veränderungsprozess
• Kommunikation in Veränderungsprozessen und Umgang mit Widerstand
• Funktion und Rolle des mittleren Managements bei Veränderungsvorhaben

Datum
04./05. November 2019 9.00 - 16.00 Uhr
Veranstaltungsort
Magdeburg
Zielgruppe
LeiterInnen von Wohneinrichtungen bzw. Wohnbereichen der Eingliederungshilfe, Interessierte
Dozent/in
Markus Flum
Qualifikation
Dipl.-Pädagoge, Supervisor, Organisationsberater, Trainer
Teilnehmerbeitrag
260,00 €
Rückmeldetermin
04.10.2019
Download PDF
Anmeldeformular